DFJW – Entdeckungstag

Mitmachen! So geht's!

seite 40200© Collège Georges Pompidou Enghien-les-bains, BASF

Dein wichtigster Ansprechpartner? Dein Französischlehrer!

Um am Entdeckungstag teilzunehmen meldet dein Französischlehrer dich und interessierte Mitschülerinnen und Mitschüler bei uns an. Wenn wir ein teilnehmendes deutsch-französisches Unternehmen in deiner Region gefunden haben, kann die Planung eures Entdeckungstags beginnen. Dein Französischlehrer wird daraufhin den Firmenbesuch mit deiner Klasse vorbereiten und gemeinsam mit eurem Partnerunternehmen organisieren.

Auf Entdeckungstour durch internationale Betriebe und Berufe

Um den 22. Januar wirst du im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages die Möglichkeit haben, ein Unternehmen zu besichtigen. Frankreich, Französisch, Ausbildungsplätze, Berufseinstieg... Du kannst so viele Fragen stellen, wie du möchtest.

Im Gespräch mit den Mitarbeitern der Firma wirst du erfahren, wie es ist, mit dem Nachbarland zusammenarbeiten. So kannst du außerhalb der Schule den praktischen Arbeitsalltag in einem deutsch-französischen Unternehmen kennen lernen.

Auf nach Frankreich! – Aber wie?

Wenn du dich nach dem Entdeckungstag für einen Aufenthalt in Frankreich oder andere deutsch-französische Jugendprojekte interessierst, wende dich einfach wieder an deinen Französischlehrer. Er kann dir helfen, ein geeignetes Austauschprogramm zu finden und dich erfolgreich dafür zu bewerben. Die wichtigsten Infos findest du auf der Seite Infos über Austauschprogramme oder direkt auf der Seite des Deutsch-Französischen Jugendwerks.